Herzlich willkommen

Unser Bauernhof ist ein ehemaliges Klostergut der Zisterzienser und wurde im Jahre 1803 durch die Säkularisation Privatbesitz. Er liegt nördlich von München (Bayern) in einer sehr reizvollen Hügellandschaft umrahmt von alten Eichen und Wäldern, inmitten unberührter Natur, die Sie nach einem erlebnisreichen Einkauf auf unserem Bauernhof genießen können.

Mit Lehrlingen, Praktikanten, Saisonarbeitskräften und unseren Eltern bewirtschaften wir, Maria und Paul Gamperl unseren Bauernhof. Auf dem Waglerhof ideale Ausflüge für Vereine und Gruppen erleben. Die Anfahrt ist bestens geeignet für Busse, denn wir haben viel Platz, große Parkplätze, Toiletten und Vieles mehr. Auf dem Hof können Sie lecker essen, im Hofladen einkaufen und unseren Erlebnisbauernhof (der für jung und alt geeignet ist) erkunden.

Wenn Sie jedoch mithelfen und auf dem Hof mitanpacken wollen, dann sind Sie bei uns auch richtig. Wir bilden Lehrlinge und Praktikanten aus, kontaktieren Sie uns.

Aktuelles

Wir bieten für Busse und Gruppen ab 20 Personen von Anfang Mai bis 24. Juni von Montag bis Samstag "Spargelerlebnistage".

Nach der Begrüßung mit einem Glas Sekt zeigen wir Ihnen bei einer interessanten Spargelführung mit Spargelstechen, den Weg unseres Spargels vom Feld auf den Teller, den Sie später im hofeigenen Zelt genießen können. Unsere Köchin mit ihrem Team verwöhnt Sie aber nicht nur mit leckeren Spargelgerichten (zubereitet mit den eigenen Produkten aus dem Hofladen), sondern auch mit Kaffee und hausgebackenen Kuchen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bitten um rechtzeitige Reservierung  unter der Telefon: 08257 8741.
Paul und Maria Gamperl mit Team

Unser Hoffest

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an unserem Hoffest 2018. Wir freuen uns jetzt schon, Sie auch 2020 wieder auf unserem nächsten Hoffest am 13. und 14. Juni begrüßen zu dürfen.

Bilder vom Hoffest