Herzlich willkommen

Unser Bauernhof ist ein ehemaliges Klostergut der Zisterzienser und wurde im Jahre 1803 durch die Säkularisation Privatbesitz. Er liegt nördlich von München (Bayern) in einer sehr reizvollen Hügellandschaft umrahmt von alten Eichen und Wäldern, inmitten unberührter Natur, die Sie nach einem erlebnisreichen Einkauf auf unserem Bauernhof genießen können. Mit Lehrlingen, Praktikanten, Saisonarbeitskräften und unseren Kindern bewirtschaften wir, Maria und Paul Gamperl unseren Bauernhof.

Der Waglerhof ist ideal für Ausflüge mit Vereinen und Gruppen. Die Anfahrt ist bestens geeignet für Busse. Wir haben viel Platz und große Parkplätze. Erleben Sie einen besonderen Tag auf unserem Hof mit Führungen zum Spargelfeld, einem Glas Sekt zur Begrüßung und vieles mehr. Gerne können Sie auch selbst Hand anlegen und auf unserem Erlebnisbauernhof sich im Spargel stechen üben. In unserem Hofladen bieten wir neben frischen Spargel viele weitere selbsterzeugte Produkte an.

Liebe Kunden,

ein neues Jahr hat begonnen, wir bedanken uns bei Euch, für das uns entgegengebrachte Vertrauen im alten Jahr und freuen uns Euch auch im neuen Jahr wieder in unserem Hofladen, an unserem Verkaufsstand in München und auf dem Aichacher Bauernmarkt begrüßen zu dürfen.

Winter ist´s, Zeit für eine warme Suppe mit unserer:

  • Hausgemachten Rinderkraftbrühe
  • Unseren hausgemachten Maultaschen
  • Brätstrudeln
  • Brätklößchen
  • Lebernödeln und Pfannkuchen

Öffnungszeiten

Unser Hofladen hat seit Beginn der Coronapandemie täglich  von 8.00 bis 18.00 und samstags von 8.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.